Lebensberatung, psychologische Beratung philosophische Beratung psychologische Lebenshilfe psychologische lebensberatung Psychosophia Lebensbewältigung Lebensgestaltung Lebenskunst Persönlichkeitsentfaltung buddhistische Beratung
Lebensberatung

Hilfe bei Angst
Psychologische Hilfe
Identitätsprobleme
Psychologische Beratung

Stress und Burnout
Krankheitsbewältigung
Konfliktbewältigung
Beratung

Lebenshilfe
Paarkonflikte
Spirituelle Krise

Spaziergespräche: Psychologische Lebensberatung, psychologische Beratung

Psychosophia - Lebensberatung als individuelle psychologische Beratung und philosophische Beratung bzw. philosophisch-psychologische Lebensberatung für aktuelle und allgemeine Lebensfragen, Konflikte, Schwierigkeiten und Krisen.



Lebensberatung. Professionelle Hilfe zur Selbsthilfe.

Philosophische und psychologische Beratung, Begleitung und Coaching im Bereich der Lebensbewältigung und Lebensgestaltung.

Buchbar ist die psychologische Lebensberatung als Spaziergespräch in Luzern, Zürich und nach Absprache am Ort Ihrer Wahl.

Gemeinsam nach aktuellen Lösungen von Schwierigkeiten suchen und sinnvolle Umgangsmöglichkeiten von individuell herausfordernden Situationen finden für eine leichtere alltägliche Lebensgestaltung.

Achtsame, mitfühlende, wirkungs- und lösungsorientierte Gespräche mit dem Ziel der Festigung individueller Autonomie und positiver, heilsamer Entfaltung im Bereich aktueller Schwierigkeiten.



Unterschiedliche Formen von Lebensberatung

Je nach individueller Ausgangslage und Ausrichtung kann die philosophisch-psychologische Lebensberatung verschiedene Themen und Fachbereiche betreffen, so dass wir verschiedene Formen oder Schwerpunkte von Lebensberatung anbieten, wie z.B.:

• Psychologische Lebensberatung: Psychologische Fragen im Zentrum
• Philosophische Lebensberatung: Philosophisches Fragen im Vordergrund
• Buddhistische Lebensberatung: V. a. für Buddhisten u. Buddhismus-Interessierte
• Spirituelle Lebensberatung mit inter- oder transreligiösem Schwerpunkt



Psychosophia - Lebensberatung für heilsame Lebensbewältigung

Natürlich - alle kennen sie Lebensschicksal, Krankheit und schmerzvolle Erfahrungen: Der Gesundheitspsychologe, die Präventivmedizinerin, der spirituell gereifte Meister und andere Menschen, die sich aufrichtig und intensiv mit Krankheit, Gesundheit und Leid beschäftigen.

Denn letztlich ist niemand wirklich gefeit vor tiefer Lebensveränderung, Lebensschicksal und Tod.

Und doch gibt es grosse Unterschiede im Bezug auf Prävention und Umgang mit schwierigen Lebenssituationen!

Denn wir können durchaus lernen, gut umzugehen mit einer somatischen oder psychischen Krankheit, einer akuten psychischen Krise, einem aktuellen Paarkonflikt oder einer spirituellen Krise und haben auch Mittel, diese bis zu einem gewissen Grad zu verhindern.




Startseite

Unser Institut

Allgemeines
Aktuell
Kurzinfo
Leitbild
Fachbeirat
Geschichte
Termine u. Kontakt
Texte von uns / über uns
AGBs u. Preise
Impressum u. Linkliste

Institutsmitglieder
Clemens M. Breitschaft
Alain Greter


Medien

Medienkritik


Politik

Strassendialoge


Psychologie und Philosophie

Beratung und Coaching
Lebensberatung
Supervision
Philosophischer Dialog
Spirituelle Begleitung
Meditation

Gesprächs-Strukturen
E-Mail-Beratung
Spazier - Gespräche
Sport - Impuls - Tage

Sport-Arten
Wandern
Snowboarden
Tauchen

Weiterbildung
Weiterbildung
Ferienakademie
Kursmodule


Blume1



Verschiedene Angebote der Lebensberatung

Das Psychosophia Institut bietet folgende Formen an Lebensberatung zur Unterstützung und Förderung des individuellen, gelingenden Umgangs mit aktuell belastenden Lebenssituationen und zur Vertiefung der Erkenntnis über psychische, somatische und allgemeine Lebensprozesse.


Psychologische Lebensberatung, psychologische Beratung und psychologische Begleitung

Im Zentrum der psychologischen Beratung bzw. psychologischen Lebensberatung stehen psychologische Muster, leidhafte und unheilsame Gewohnheiten, die in den Alltag drängen, sog. psychologische Schattenarbeit:

Tiefenpsychologische, psychodynamische bzw. psychoanalytische und allgemeine psychologische Beratung und psychologische Begleitung zum besseren Verständnis von psychologischen Zusammenhängen, biographischer Hintergründe und der Lösungssuche nach einem sinnvollen Umgang mit individuellen psychologischen Mustern u.a.

Hinweis: Unsere Psychologische Lebensberatung und psychologische Begleitung ist keine Psychotherapie. Wir bieten in Zusammenarbeit mit einem Arzt delegierte Psychotherapie an (d.i. die Anstellung eines Psychologen im Auftragsverhältnis für Psychotherapie bei einem Arzt).


Philosophische Beratungen und Gespräche für diverse Lebensfragen

Wer eine philosophische Beratung i.S. von philosophischer Lebensberatung aufsuchen möchte, den bedrängen oft weniger bestimmte Lebensthemen von einer psychisch leidhaften, sondern vielleicht mehr von der geistigen, gedanklichen Seite, was jedoch durchaus auch unangenehme bzw. negative psychische Wirkungen mit sich bringen kann:

Lebensfragen drängen, wie etwa: Wie genau kann ich mit meinem sinnvoll Leben umgehen? Wer oder was bin ich? Ich verstehe das nicht: Wie kann ich mich entwickeln und gleichzeitig ich selber bleiben? Oder: Wie kann ich sozial sein und gleichzeitig unabhängig, autonom bleiben? Wie kann ich die Schwierigkeiten von sozialen Kontakten besser betrachten und verstehen lernen? Was ist Einsamkeit und wie kann ich damit umgehen? Wie sind Einsamkeit und Liebe miteinander vereinbar? Was ist Liebe? Was ist der Sinn des Lebens? Was ist unser In-der-Welt-sein? Wie kann ich gleichzeitig mich entwickeln und das Leben geniessen? Was ist Spiritualität? Muss ich glauben, um Spiritualität kennenlernen und leben zu können? Was ist Meditation? Wie kann ich Sexualität und Spiritualität besser unter einen Hut bringen? Wie kann ich als Atheist leben und mich weiterentwickeln? Kann ich als Atheist oder Nicht-Glaubender mich mit Spiritualität auseinandersetzen? Gibt es eine reine philosophische Lebensführung? etc.


Buddhistische Lebensberatung, buddhistische Beratung

Unsere buddhistische Beratung bzw. buddhistische Lebensberatung orientiert sich an einer interbuddhistischen Sichtweise und ist Vereinbar mit aktuellen wissenschaftlich psychologischen und neuropsychotherapeutischen Erkenntnissen. Geeignet ist die buddhistische Beratung für Buddhistinnen und Buddhisten sowie für Buddhismus-Interessierte, die buddhistische Erkenntnisse, buddhistische Übungen und buddhistische Praxis in ihren Alltag einbeziehen möchten.


Spirituelle Begleitung bei Schwierigkeiten und Krisen auf dem spirituellen Weg

Suchen Sie spirituelle Begleitung oder spirituelle Beratung, um aktuelle Schwierigkeiten, Probleme und Krisen in Bereichen der Spiritualität anzupacken und verstehen zu lernen?

Spirituelle Krisen gehören zum spirituellen Weg wie sportliche Verletzungen und psychologische Krisen zum Profi-Sportler oder existentielle Krisen zum radikalen philosophischen Hinterfragen.

Denn bestimmte Wege zu gehen, bedeutet, Dinge systematisch zu hinterfragen und zu verändern. Dinge verändern aber bedeutet sich selbst zu verändern. Sich selbst verändern schliesst die Selbst- und Welt-Sicht mit ein und insbesondere auch die Art und Weise, wie wir diese verursachen. Dies birgt viele Chancen, aber auch Gefahren. Dies betrifft insbesondere auch die sog. spirituelle Persönlichkeitsentfaltung.

Durch die Praxis von sog. spirituellen Wegen, die oft schon im nicht-religiösen oder -spirituellen Bereich beginnen, manchmal durch ein konsequent praktiziertes Mentaltraining bzw. Bewusstseinstraining, können wir viel erkennen und verändern. Es ist sehr wichtig, auch die Gefahren und Risiken des spirituellen Weges zu kennen und bei Schwierigkeiten - am besten, bevor sie zu leidvollen Gewohnheiten werden - sich Hilfe zur Selbsthilfe zu organisieren.


Ziele der Lebensberatung

Unsere Lebensberatung ist eine ressourcen- und lösungsorientierte Beratung. Die mitfühlende und herzhafte gemeinsame Suche nach neuen Orientierungsmöglichkeiten, das Eröffnen von Horizonten zur optimalen Bewältigung von Schwierigkeiten, sowie das Stärken und Fördern von individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten steht dabei im Zentrum.


Prävention von psychischen Krisen, Störungen und Krankheiten

Ausgangslage für eine Lebensberatung ist häufig die aktuell erlebte Phase der Lebensbewältigung. Aus der Sicht der Prävention ist es jedoch sehr sinnvoll, bereits viel früher Formen der Lebensberatung aufzusuchen. Dies möchten wir unterstützen und so unseren professionellen Beitrag zur Prävention von psychischen Krisen, Krankheiten und Störungen leisten.

Wer verstehen lernt, wie die Gegebenheiten zusammenhängen, die zu psychischen Schwierigkeiten führen können, wer sich vorsorglich intensiv auseinandersetzt mit wichtigen Lebensfragen, der kann anbahnende Schwierigkeiten vorwegnehmen oder sie zumindest rechtzeitig erkennen, um sich einer aktuellen schwierigen Situation entsprechend vorsehen und insbesondere eine Ich-Struktur entwickeln, die Lebenskompetenzen auch für schwierige Lebenssituationen bereitzuhalten vermag.

Daher bieten wir in unseren Lebensberatungen auf professionelle und fundierte Weise Anregungen und Impulse, wo wir aktuell und individuell Entwicklungspotential erkennen, klären in ausgiebigen gemeinsamen Reflexionen aktuell die herrschenden individuellen Selbst- und Weltbilder mit ihren entsprechenden Wirkungen und regen in angenehmer Atmosphäre zu Wandel an, um auch dem wichtigen Anspruch der Prävention gerecht zu sein.


Was geschieht eigentlich in der Lebensphase der Lebens-Bewältigung?

Plötzlich erforderliche Stress-, Krankheits-, Problem-, Krisen- und Konfliktbewältigung können uns aus unserer alltäglichen, »normalen« Lebens-Orientierung »herauswerfen«:

Im Prinzip kann jedes neuartige oder besonders andersartige Lebens-Ereignis uns aus bisherigen Selbstverständlichkeiten herausbugsieren - heraus aus unserem gewöhnlichen Selbst- und Weltverständnis in eine leidhafte, plötzliche oder allmähliche Erfahrung des Mangels. Wir geraten so eventuell in einen tranceartigen Bewusstseinszustand des Mangels - in ein sog. Mangel-Bewusstsein.

Ein solches Erlebnis des Herausgeworfen-seins aus dem Alltag, aus bisheriger Selbst- und Weltsicht kann uns verunsichern, ratlos machen und ist herausfordernd. Es ist bezeichnend für die Phase der Lebensbewältigung und an sich ganz normal, jedoch oft sehr verunsichernd, da unsere bisherigen Lebenskompetenzen und Umgangsmöglichkeiten durch die Neuartigkeit aktuell nicht mehr ausreichen, und die schwierige und unangenehme Lebenslage verstärkt dies.

Eine gemeinsame Suche nach Neu-Orientierung und das zu gewinnende lösungsorientierte Denken sind oftmals stark entlastend und weg-eröffnend.


Durch professionelle Lebensberatung wieder auf Entfaltungskurs

Eine professionelle und gelingende Lebensberatung trägt durch Verständnis und Mitgefühl, begleitet und fördert Entwicklungsmöglichkeiten und fordert wegweisende innere wie äussere Bewegung durch reflektierendes, offenes und fragendes Denken.

Der Weg: Die individuellen und allgemeinen Ursachen, Bedingungen und Zusammenhänge der aktuellen Bewältigungsphase suchen und wahrnehmen, um diese aktiv und bewusst zu verändern und so an der Bewältigung durch integrative Arbeit persönlich wachsen.

Das Ziel: Die Prävention von psychischer Störung und Krankheit bzw. die Entfaltung von der Lebensbewältigung zur wiederhergestellten, nun auf vertiefter Weise wieder gelingenden Lebensgestaltung und Lebenskunst.


Klärung: Lebensberatung oder Psychotherapie?

Eine Lebensberatung ist keine Psychotherapie. Psychotherapie sorgt sich um die stark alltagseinschränkende Lebensbewältigung, die psychiatrisch und psychopathologisch eindeutig und relevant sind, die psychiatrischen Kategorien der ICD-10 und DSM-IV erfüllen und somit krankenkassenrelevant sind.

Die vom Psychosophia Institut angebotene lösungs- und wirkungsorientierte Lebensberatung ist für Ereignisse und Lebenssituationen geeignet, die aus gesundheitsrechtlicher Sicht, gemäss den kantonalen Gesundheitsverordnungen nicht zwingend eine Psychotherapie erfordern. Manchmal ist jedoch eine Unterscheidung schwierig und benötigt eine eingehende Prüfung.

Gerne bieten wir auch eine gemeinsame Überprüfung und eine eventuelle Weitervermittlung an.


Der erste Schritt

Der erste Schritt, etwas gegen eine aktuelle unangenehme und bedrückende Situation zu tun, ist bekanntlich bereits schon der halbe Weg.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme und ein baldiges Spaziergespräch mit Ihnen!


Archiv - weiterführende Gedanken

Untenstehend finden Sie zum Thema Lebensberatung Informationen zur Anregung weiterführender Gedanken:

pdf-icon Lebensberatung Geisteshaltungen gestalten (pdf, 48Kb).

pdf-icon Lebensberatung Gründe für Lebensbewältigung (pdf, 56Kb).

pdf-icon Lebensberatung Sektenhafte Gruppierungen (pdf, 48Kb).

Nach oben

Institut Psychosophia
Indoor- und Spaziergespräche: Zürich, Luzern, Chur

Psychotherapie Praxis Zürich: Konradstrasse 54, 8005 Zürich (Praxisgemeinschaft).
Psychotherapie Praxis Chur: Comercialstrasse 19, 7000 Chur (Zentrum für Psychiatrie)

Büro (Post): Bremgartnerstrasse 66, 8003 Zürich
Tel: +41 41 210 15 19 (TB), E-Mail: info@psychosophia.ch

©
Psychosophia® 2001-2015. Alle Rechte vorbehalten.
Startseite