Psychosophia Logo Institut Psychotherapie Delegierte Psychotherapie Luzern Psychologische Beratung Psychologische Begleitung Supervision Psychologisches Coaching Politik Philosophisches Coaching Buddhistische Beratung Buddhistische Begleitung Buddhismus
Herzlich Willkommen im Psychosophia - Institut
Clemens M. Breitschaft
Das Institut Psychosophia ist ein Wissenschaft-in-Praxis - Projekt mit Fokus auf nachhaltige Formen individueller und sozialer Lebensgestaltung.


Psychotherapie (Schweizweit Krankenkassen anerkannt, Praxisbewilligungen in Luzern und Chur), lösungsorientierte Kurzzeit-Beratung, längerfristige Begleitung, Coaching und philosophisch-psychologische Gespräche: Sitzgespräche oder unkonventionellere Spaziergespräche - spazierend in angenehmer Umgebung.

E-Mail-Kontakt:
info@psychosophia.ch

Psychotherapie, Beratung, Coaching und Training mit Fokus auf nachhaltige Veränderung, wissenschaftlich gut abgestützt auf der Basis von Psychotherapie, Psychologie und Philosphie mit Einflüssen aus der Hirnforschung und Übungen des Buddhismus.


Im Zentrum steht die entwicklungsförderliche individuelle und gesellschaftliche Lebensgestaltung, die Lebenskunst der Zufriedenheit und des Glücks, die nachhaltige Entfaltung individueller sowie gesellschaftlicher Freiheitsgrade im Denken, Fühlen und Handeln sowie die Entfaltung von Menschlichkeit im sozialen Raum durch achtsame und handlungsorientierte Partizipation in lokaler wie globaler Perspektive.

Basis: Die Verbindung von Erkenntnis und Erfahrung, Biologie und Phänomenologie - interdisziplinär wissenschaftliche Aussensicht und intersubjektiv abgestützte Innensicht. Letztere wurde vor allem durch den Buddhismus und die Philosophie der Antike kultiviert, ging jedoch u.a. durch einseitige Betonung objektiver Erkenntnis in der Aufklärungsbewegung fast verloren. Der wissenschaftlich abgestützte, praxisorientierte Buddhismus, die Wiederentdeckung der Philosophie der Antike und der Phänomenologie, Schulen der Psychotherapie und die Hirnwissenschaft können Wesentliches beitragen zur gleichzeitigen Kultivierung von Erfahrung und Erkenntnis als eine entstehende Übungswissenschaft für den nachhaltigen Wandel des Menschen.

Ziel: Durch den Blick und die Integration der Fachgebiete menschlichen Wandels praktische wie theoretische Antworten finden auf Fragen zur aktiven Verringerung individuellen wie sozialen Leids in lokaler wie globaler Perspektive für eine nachhaltige Entwicklung von Menschlichkeit.

Weg: Aktivierung einer verantwortungsbewussten Übungskultur mit Fokus auf drei Grundthemen:


1. Entfaltung von Freiheitsgraden. Die Erforschung und praktische Entwicklung wachsender Freiheitsgrade im Denken, Fühlen und Handeln. Entfaltung von Multiperspektivität und Offenheit im Spielraum der Nachhaltigkeit für Mensch, Tier, Natur.

2. Erfolgreiche Lebensgestaltung und Partizipation. Die Frage nach Gestaltung einer individuell wie sozial entspannten nachhaltigen Übungskultur aus den diversen Fachgebieten des Wandels wie Gesundheitspsychologie, Positive Psychologie und Psychotherapie, Philosophie, Soziologie, Hirnforschung, Ökonomie, «Religionen» im Sinne der «Spiritualität der MystikerInnen» im Sinne von Übungen und resultierenden Erfahrungen, Umweltwissenschaft, Kunst. Zur Kultivierung nachhaltigen Wandels des menschlichen Bewusstseins - individuell wie sozial, lokal wie global.

3. Entwicklung von Menschlichkeit. Die Erforschung und nachhaltige Entwicklung von Menschlichkeit auf individueller wie sozialer, auf lokaler wie globaler Ebene.

Unsere Haltung: Offene, undogmatische inter- wie transdisziplinär wissenschaftliche Haltung im Rahmen wissenschaftlicher Aufklärung und nachhaltiger Praxis. Als Erfahrungsbasis für diese Übungshaltung der Offenheit orientieren wir uns selbst auch an den drei Grundpfeilern eines sozial engagierten - der humanitären Tradition verpflichteten und aufgeklärt säkularen westlichen - Zen-Buddhismus (1) Nicht-Wissen durch Offenheit, (2) Bezeugen durch unmittelbare Empathie, (3) nachhaltiges (liebevolles) Handeln.

Angebote: 1. Spaziergespräche & Sitzgespräche: Psychotherapie für PrivatpatientInnen und PatientInnen mit Krankenkasse-Zusatzversicherung, sowie als Beratung, Begleitung, Coaching und psychologisch-philosophische Gespräche 2. Delegierte Psychotherapie in ärztlicher Praxis 3. Politische Projekte: (1) Im Themenbereich der Menschenrechte und Menschenrechtsbildung, (2) im basisdemokratischen politischen Engagement, Hintergrundprojekte im Weiterbildungsbereich für Politik und Wirtschaft. 4. Meditation 5. Textangebote im Internet. Meditation in Auschwitz-Birkenau





Einführende Texte:

Herausforderung Komplexität - Übungen, Menschenrechte, Psychologie, Philosophie, spirituelle Traditionen (pdf, 256 KB).
Mikro-, Meso-, Makrokosmos - eine Einteilung der Komplexität (pdf, 160 KB).
Integrale Entfaltung und drei Grundpfeiler des sozial engagierten Zen-Buddhismus (pdf, 176 KB).

FSP Psychologie FÜderation Schweizer Psychologinnen und Psychologen Die Homepage des Instituts Psychosophia erfüllt die Qualitätskriterien der Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP für psychologische Angebote im Internet.




Psychosophia® - Angebote (Beachten Sie bitte zum Surfen das gelbe Menu rechts).

Spaziergespräche.
Beratung, Begleitung, Coaching.
Beliebt und bewährt. Professionelle Dialoge mit leichter körperlicher Bewegung.


Psychotherapie: Gespräche zur nachhaltigen positiven Veränderung.
Beratung: Aktuelle sowie themenspezifische Beratungen.
Begleitung: Begleitung in einem längeren Zeitrahmen.
Coaching: Training in einem bestimmten Themenbereich.
Dialoge: Themenspezifische Reflexionen im Dialog.
Supervision: Beratung, Begleitung, Coaching im berufsspezifischen Bereich.


Politische und Soziale Projekte. Menschenrechte. Basisdemokratische Bildungsarbeit auf der Strasse. Weiterbildung durch Austausch.

Förderung sozialer Intelligenz durch Training in unmittelbarem Mitgefühl im Alltag.




Basisdemokratische Bildungsarbeit auf der Strasse. In Verbindung mit aktuellen politischen Geschäften - Initiativen und Referenden - wollen wir auf der Strasse den Dialog eröffnen über Direkte Demokratie und ihre Basis, die Menschenrechte.

Interesse an politisch aktiver Mitarbeit? Wir wollen uns austauschen und vor allem aktiv etwas gegen die Politikverdrossenheit der WählerInnen machen sowie eine Antwort bieten auf aktuelle politische Bewegungen gegen die Menschenrechte: Strassendialoge.





Weitere Facebook-Gruppe: Menschenrechte in Politik & Wirtschaft

Embrace Diversity end discrimination


Projekte in Planung:
1) Themenfeld Menschenrechtsbildung - Was sind Menschenrechte? Wie sind Menschenrechte lebbar? Was sind entsprechende Übungen?
2) Hintergrundprojekt Weiterbildung in Politik und Wirtschaft durch dialogischen Austausch
3) Themenfeld sozial engagierter Buddhismus: Therapeutische Praxis od. Klinik als Zen Haus / Dharma Haus.


Mitarbeit? Mitpraktizieren? Jobs auf Freiwilligenbasis. Praxis.
Unser Institut ist aktuell ein nebenberufliches Projekt, klein und am Aufbau - das Wachstum ist auch abhängig von aktiven ForscherInnen, aktiven PraktikerInnen. Interesse an einer Mitarbeit auf Freiwilligenbasis? Bewerbungen sind willkommen!

Oder Interesse an gemeinsamer (zen-)buddhistischer Praxis mit wissenschaftsorientierter Haltung? In Abhängigkeit von InteressentInnen werden Angebote generiert.


E-Mail-Beratungen. Professionelle Online-Beratungen.
Online-Medien und Psychologie - Psychotherapeutische, psychologische und philosophische Online-Beratung per E-Mail.


Texte und Fachinformationen. Reflexion.
Wissenschaftliche und sozialpolitisch kritische Texte als Reflexionsangebote.


Impuls-Tage und -Halbtage. Intensives Gesprächs- und Sportcoaching.
Professionelle Beratung und Begleitung in hoher Konzentration als aktuelles und themenzentriertes Gesprächs-Coaching. Mit leichter Bewegung als längeres Spaziergespräch. Oder mit Sport und Sportcoaching: Wandern, Snowboarden.


Stille Meditation. Konzentrative Bewusstseins-Versenkung - ganz da im Hier und Jetzt.
«Absichtslose» Konzentration. Loslassen lernen bzw. geschehen lassen. Sammlung und tiefe Versenkung in wacher Präsenz erfahren. Selbsterkenntnis, Loslassen, Gelassenheit und Verbundenheit mit sich und Welt durch konzentrative Stille Meditation.


Ferienakademien. Ein exklusives Coaching-Angebot für gehobene Ansprüche. Nur auf Anfrage.
Mehrtägiges intensives Gesprächs- und Seminar-Coaching im In- und Ausland. Exklusive Coaching- und Weiterbildungszeiten mit wählbarem Sport-Angebot: Wandern, Tauchen.
Startseite

Unser Institut

Allgemeines
Aktuell
Kurzinfo
Leitbild
Fachbeirat
Geschichte
Termine u. Kontakt
Texte von uns / über uns
AGBs u. Preise
Impressum u. Linkliste

Institutsmitglieder
Clemens M. Breitschaft
Alain Greter


Medien

Medienkritik


Politik

Strassendialoge


Psychologie und Philosophie

Beratung und Coaching
Lebensberatung
Supervision
Philosophischer Dialog
Spirituelle Begleitung
Meditation

Gesprächs-Strukturen
E-Mail-Beratung
Spazier - Gespräche
Sport - Impuls - Tage

Sport-Arten
Wandern
Snowboarden
Tauchen

Weiterbildung
Weiterbildung
Ferienakademie
Kursmodule


Sei freundlich zu Dir. Shunryû Suzuki Rôshi

Aktualisiert: 21. Juni 2014

Google-Suche auf unserer Hompage


Institut Psychosophia
Spaziergespräche: Luzern, Chur, Zürich
Büro: Chur
Tel: +41 41 210 15 19 (TB), E-Mail: info@psychosophia.ch

©
Psychosophia® 2001-2014. Alle Rechte vorbehalten.
Startseite